ROCKLAND Soundcheck vom 17.2.2017

Evanescence, Ryan Adams & Johnossi
Freitag, 17. Februar 2017

soundcheck2kl.png

ROCKLAND Musikredakteurin Conny Eisert

Heute im Angebot: mal wieder eine bunte Mischung aus Vinyl und CDs.

Diese Woche: Evanescence, Ryan Adams & Johnossi!

Eure Conny Eisert.

Evanescence: The Complete Collection

Für alle Evanescence Fans gibt es auf 180g Vinyl „The Complete Collection“. Alle großen Songs der Band auf 6 LPs und dazu noch ein 54 seitiges Buch mit seltenen Fotos und handgeschriebenen Songtexten von Amy Lee.

Zu den Highlights der Box gehören unter anderem auch das Demodebüt „Origin“, das bisher auf 2000 Stück limitiert war. Die Alben „The Open Door“ und „Evanescence“ gibt es überhaupt das erste Mal auf CD.

Ryan Adams: Prisoner

Meister Ryan Adams legt heute sein neues Album „Prisoner“ vor.

Thematisch führt er uns durch den Irrgarten seiner Gefühle: „Keiner verliebt sich und denkt sofort ans Scheitern der Beziehung“. Aber so tickt Ryan Adams. Zu diesem Zeitpunkt, das beste und universellste, was er in seinen nun schon 20 Jahren karriere vorlegt.

Der Titelsong war die 3. Song Idee, die er für dieses Album hatte.

Johnossi: Blood Jungle

Das Duo Johnossi aus Schweden legt mit „Blood Jungle“ ein neues Werk vor. Sie klingen darauf irgendwie voluminöser, strahlender und gelöster.

Sie haben es einfach geschafft, sich frei zu spielen und bieten eine gesunde Mischung aus Rock und Pop.

Gleich mit ihrer ersten Single „Air Is Free“ haben sie die Latte schon mal ziemlich hoch gelegt.

Anzeige: