ROCKLAND Soundcheck vom 19.5.2017

Foreigner, Biters, Dead Daisies, Papa Roach, Blink 182
Freitag, 19. Mai 2017

soundcheck2kl.png

ROCKLAND Musikredakteurin Conny Eisert

Heute gibt es jede Menge neues Material in dem Plattenläden. Es gibt ein "Best of" von Foreigner, ein tolles Live-Album von den Dead Daisies, und neue Scheiben von Blink 182, Papa Roach und den Biters.

Eure Conny Eisert

Dead Daisies: Live & Louder

The Dead Daisies sind eine fantastische Liveband und die Fans forderten schon lange ein Livealbum der Band. Und so liefern sie heute, auch passend zur aktuellen Tour „Live & Louder“ ab. Übrigens kann man sich persönlich von den Livequalitäten der Band am 21. Juni im Hellraiser in Leipzig überzeugen.

Blink 182: California

Eines der erfolgreichsten Album 2016 war „California“ von Blink 182. Nun gibt es von diesem Album eine „Deluxe“ Auflage und die enthält neben den Originalsongs 11 neue Tracks und eine Akustikversion von „Bored To Death“. Eigentlich sollen es für diese Ausgabe nur 3 oder 4 Songs werden, aber es wurden dann ein paar mehr, so schwärmte Schlagzeuger Travis Baker.

Anzeige: