Earth

Nachrichten

Lebenslang Haft für Reichsbürger wegen Polizistenmordes

Ein Mitglied der sogenannten Reichsbürger-Szene ist in Bayern zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Der 50jährige hatte bei einer Razzia in seinem Haus in Franken vor einem Jahr das Feuer auf eine Spezialeinheit eröffnet - ein Beamter starb. Das Landgericht Nürnberg wertete die Tat heute als Mord und zweifach versuchten Mord. Die Anwältin der Nebenklage, Monika Goller, sagte nach dem Urteil im Zweiten: Die Verteidigung hatte auf fahrlässige Tötung plädiert und will gegen das Urteil Berufung einlegen.

Anzeige: