Earth

Nachrichten

Ticketpreise für Billigflieger trotz Air-Berlin-Pleite auf Tiefstand

Trotz der Insolvenz von Air Berlin sind die Ticketpreise der Billigflieger in Deutschland auf einen Tiefstand gefallen. Das ergab eine Studie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt. Die durchschnittlichen Bruttopreise lagen demnach für den Herbst zwischen 35 und 97 Euro. Im Vorjahr hatte die Preisspanne noch 44 bis 105 Euro für einen einfachen Flug betragen.

Anzeige: