Bob Seger: I knew you when

Album der Woche
Montag, 8. Januar 2018

bobseger-iknewyouwhen.jpg

Bob Seger

Bob Seger: I Knew you when

Bereits Ende November 2017 hat Bob Seger sein mittlerweile 18. Studioalbum "I knew you when" auf den Markt gebracht, aber es lohnt sich die Platte noch mal genauer anzuschauen, denn von Ruhestand ist bei dem 72-Jährigen noch nichts zu spüren.

Mit dem Album verneigt er sich musikalisch vor einigen großen Musikerkollegen, wie Leonard Cohen aber ganz besonders vor seinem Freund Glenn Frey, der vor fast 2 Jahren verstorben ist und dem er das Album gewidmet hat.

Und auch wenn es ein paar nachdenkliche Songs auf dem neuen Album gibt, wollte Seger, dass es vor allen Dingen richtig rockt, denn „es sollte kein rührseliges Ding sein, um seine Erinnerung zu bewahren. Glenn liebte Rock’n Roll.“

Album der Woche gewinnen

Möchtest Du "I knew you when" von Bob Seger bei Dir zu Hause anhören? Dann melde Dich einfach hier an!

Beantworte uns bitte unsere kleine Frage
Mit der Coverversion von „Busload of Faith“, der ersten Singleauskopplung des neuen Albums, verneigt wer sich vor welchem Musiker?
Ein paar Infos über Dich
Jahre

Anzeige: