Earth

Nachrichten

Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung fordert Gebühr für Notaufnahme

Für neue Überlegungen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung hagelt es Kritik: Der Chef der Kassenärzte hatte eine Gebühr für den Besuch in der Notaufnahme ins Gespräch gebracht. Kritiker befürchten, dass sich dadurch ohnehin schon benachteiligte Menschen einen Notaufnahmebesuch nicht mehr leisten können. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung hat inzwischen klargestellt. man wolle nur die Kunden zur Kasse beten, die statt in die Notaufnahme auch in eine normale Arztpraxis gehen könnten.

Anzeige: