Earth

Nachrichten

Kompromiß im Fall Maaßen in Sicht

Die Spitzen von Union und SPD haben sich im Fall Maaßen geeinigt. Er soll als Verfassungsschutz-Chef abgesetzt, aber weiterhin ins Innenministerium versetzt werden. Dort soll er als Sonderbeauftragter tätig werden. Innenminister Seehofer sagte nach dem Treffen in Berlin:

Anzeige: